Demokratische Föderation Nordsyrien

Syrische und russische Kampfflugzeuge greifen Demokratische Kräfte Syriens an

Föderation Nordsyrien – Am Morgen des 16. Septembers gegen 3.30 Uhr haben syrische und russische Kampfflugzeuge Stellungen der Demokratischen Kräfte Syriens QSD angegriffen. Die QSD ist Teil des Militärrates von Dêra Zor. Dieser hat erst vor einigen Tagen mit der Operation um die Befreiung von Dêra Zor vom IS begonnen. Syrische und russische Kampfflugzeuge griffen Stellungen der QSD östlich des… Read more →

Der Militärrat von Dêrazor hat die Phase „Gewittersturm Cizîres“ erklärt

Der Militärrat von Dêrazor hat die Phase „Gewittersturm Cizîrês“ erklärt

Demokratische Föderation Nordsyrien – Der Militärrat von Dêrazor hat in einer Pressekonferenz, die im Dorf Ebû Fas in dem Landkreis Şedad im Süden von Hesekê stattfand, die Phase „Gewittersturm Cizîres“ erklärt. In der Pressekonferenz waren Kommananten des Militärrats von Dêrazor, Kommandanten der Demokratischen Kräfte Syriens sowie viele regionale und internationale Presseorgane anwesend. Die Presseerklärung wurde von dem Oberkommandanten des Militärrats… Read more →

Wahlen am 22. September in Şehba

Wahlen am 22. September in Şehba

Şehba – Cîhan Xidro und İsmail Mûsa , die Co-Vorsitzend*innen des Kantons Şehba, haben mit dem Co-Vorsitzenden des Gesellschafts- und Gerechtigkeitsdivan Îmad Dawûdun bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass der Kanton Şehba seine Wahlen am 22. September 2017 stattfinden lassen wird. Bei der am 6. August realisierten Sitzung nahmen das Selbstverwaltungskomitee der Föderation, die Koordination von Şehba und alle Komitees… Read more →

Şehba zum neuen Kanton erklärt

Şehba zum neuen Kanton erklärt

Demokratische Föderation Nordsyrien – Der Selbstverwaltungsrat der Region Şehba erklärte offiziell die Region zum eigenständigen Kanton. Der Kanton Şehba ist dem föderalen Gebiet Afrîn zugeordnet. Mitglieder*innen des Volksrates erklärten: „Am 19. Juli 2012, mit Beginn der Rojavarevolution, wurde das System der demokratischen Autonomie in Cizrê, Kobanê und Afrin mit der offiziellen Erklärung der drei Regionen zu Kantonen erklärt. In den… Read more →

Rakka wird befreit

Rakka wird befreit

Nordsyrien – Ein weiterer Schritt zur Befreiung von Rakka ist eingeleitet worden. Dies verkündete heute für die Demokratischen Kräfte Syriens (QSD) ihr offizieller Sprecher Talal Silo. Am 5. November 2016 hat die QSD den Kampf zur Befreiung Rakkas vom IS begonnen. Im Rahmen der „Zorn des Euphrat“ genannten Operation wurde in mehreren Phasen das Umland vom IS befreit und die… Read more →

Ayşe Deniz Karacagil (Destan Temmuz)

Die Revolution in Rojava reift und entwickelt sich auf der Linie des Internationalismus …

Die bei den Gezi-Protesten vor vier Jahren als „das Mädchen mit dem roten Schal“ bekannt gewordene Ayşe Deniz Karacagil ist im Kampf gegen den IS vor Rakka gefallen. Ayşe Deniz Karacagil war am 2. Oktober 2013 wegen ihrer Teilnahme an den Gezi-Protesten in Antalya verhaftet worden. Sie kam in Haft, weil sie einen roten Schal getragen hatte. Man beschuldigte sie… Read more →

Tabqa auf dem Weg zur Freiheit

Tabqa auf dem Weg zur Freiheit

Demokratische Föderation Nordsyrien – Die Demokratischen Kräfte Syriens QSD haben sechs weitere Stadtteile in Tabqa vom IS befreien können. Der größte Teil der Stadt befindet sich bereits unter der Kontrolle der Freiheitskämpfer*innen. Die am 21. März 2017 gestartete Offensive auf Tabqa zur Befreiung vom IS ist fast abgeschlossen, das Ziel ist fast erreicht und die Offensive kann in Kürze abgeschlossen… Read more →

275 Jugendliche schließen sich dem Militärrat von Minbic an

Militärrat von Minbic wächst um weitere 275 Kämpfer*innen

Nordsyrien – Weitere 275 Jugendliche schließen sich dem Militärrat von Minbic an. Drei Monate lang haben Jugendliche an der Akademie Şehit Faysal Ebu Leyla an einer politischen und militärischen Ausbildung teilgenommen. Nun ist die Ausbildung von 275 Kämpfer*innen  abgeschlossen. Sie haben sich gesamt dem Militärrat von Minbic  angeschlossen und nehmen ihren Platz im Militärrat ein.  ANF, 29.04.2017, ISKU

Ziel erneut die freie Presse – Türkisches Militär greift Radiosender Afrîn FM an

Afrîn/Rojava – Die Angriffe der türkischen Armee gegen Ortschaften in Rojava halten unvermindert an. Als besondere Ziele sehen sie die freie Presse. Neben Firfirk, Qera Baba, Tebê Heşrekî, Mosako, Binîrik, Meydan Ekbes und Şenkliyê im Bezirk Raco sowie den Dörfern Çeqela Jorîn und Mela Xelîl im Bezirk Şiyê nahm die türkische Armee gestern gegen 23:50 Uhr das Dorf Hemam in… Read more →

Schweres militärisches Gerät an der Grenze zum Kanton Afrîn | Foto: ANHA

Türkische Armee greift weiter Ortschaften des Kantons Afrîn an

Afrîn/Rojava – Die türkische Armee hat ihre Angriffe gegen den Kanton Afrîn erweitert. Diesmal wurden auch die Dörfer Mele Xelîl und Çeqela Jorîn im Bezirks Şiyê unter Beschuss genommen. Die Angriffe gegen die Dörfer Ferferke, Qerebaba und Meydan Ekbes im Bezirk Raco halten dagegen weiter an. Die Kämpfer*innen der Volks- und Fraueneinheiten YPG/YPJ sind bereit und beantworten die Angriffe. Bei… Read more →