NAV DEM

Gemeinsam werden wir unsere Revolution verteidigen!

Gemeinsam werden wir unsere Revolution verteidigen!

Das Demokratische Gesellschaftszentrum der KurdInnen in Deutschland – NAV-DEM ruft zur gemeinsamen Koordinierung der Protestaktionen und der Gründung von strategisch ausgerichteten Internationalistischen Widerstandskomitees in Deutschland auf. Es ist keine Frage mehr ob, sondern wann der Überfall auf unsere Revolution im Norden Syriens beginnen wird. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan kündigte vor wenigen Tagen an, in kürzester Zeit eine Militäroffensive… Read more →

Kniefall vor Erdogan: Bundesregierung verbietet Antikriegsproteste

14. Februar 2018 Presseerklärung von NAV-DEM “Wir werden derzeit durch das Verhalten der deutschen Sicherheitsbehörden mit einer Situation konfrontiert, die mittlerweile enorme Parallelen zur türkischen Staatspolitik aufweist. In der Türkei wird jede noch so leise Regung gegen die Militäroffensive in Afrin brutal unterdrückt, in Deutschland werden Proteste und Demonstrationen für ein Ende des türkischen Besatzungskrieges verboten und untersagt.” Mit diesen… Read more →

Köln, 27.01.2018

Zeigen von Öcalan-Bildern stellt ein Akt des zivilen Ungehorsams dar!

28. Januar 2018 Stellungnahme von NAV-DEM zu den Ereignissen bei der bundesweiten Friedensdemonstration für Afrin in Köln Gestern sind in Köln mehrere zehntausende Menschen zusammengekommen, um gegen die Kriegspolitik des türkischen Staates im nordsyrischen Afrin auf die Straßen zu gehen und ihre Stimmen zu erheben. Die Beteiligung an der Demonstration und das Medieninteresse übertrafen deutlich unsere Erwartungen. Allerdings konnten wir… Read more →

„Großdemonstration für Afrin am Samstag: Stadt Köln möchte mit inakzeptablen Auflagen Demonstrationsteilnehmer schikanieren

Großdemonstration für Afrin am Samstag: Stadt Köln möchte mit inakzeptablen Auflagen Demonstrationsteilnehmer schikanieren

„Das gestrige Kooperationsgespräch hat gezeigt, dass die Stadt Köln erneut mit allen Mitteln unsere geplante Großdemonstration schikanieren möchte. Erneut wird nicht gestattet, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Demonstration mit Lebensmitteln versorgt werden können. All unsere Kompromissvorschläge wurden rigoros abgeschmettert“, kritisiert Ayten Kaplan, die Ko-Vorsitzende des Demokratischen Gesellschaftszentrum der KurdInnen in Deutschland (NAV-DEM), die Haltung der Stadt Köln bezüglich der… Read more →

Überall ist Afrin– überall ist Widerstand!

Die Alternative lebt! Überall ist Afrin – überall ist Widerstand!

Aufruf von NAV-DEM zur bundesweiten Großdemonstration in Köln am Samstag, den 27. Januar Am Samstag, den 20. Januar 2018 hat die türkische Armee ihren Überfall auf die Demokratische Föderation Nordsyrien offiziell begonnen. Unter dem zynischen Namen „Operation Olivenzweig“ steht der Kanton Afrin im Nordwesten Syriens seit Tagen unter massivem Beschuss durch die türkische Artillerie und türkische Kampfjets. Mit dutzenden Luftangriffen… Read more →

Solidarität mit Efrîn

Den Widerstand gegen die türkischen Besatzungsversuche in Afrin organisieren!

21. Januar 2018 Erklärung von NAV-DEM – Demokratisches Gesellschaftszentrum der KurdInnen in Deutschland Am gestrigen Samstag, den 20.01.18 hat die türkische Armee ihren Überfall auf die Demokratische Föderation Nordsyrien offiziell begonnen. Unter dem zynischen Namen „Operation Olivenzweig“ steht der Kanton Afrin im Nordwesten Syriens seit gestern unter massivem Beschuss durch die türkische Artillerie und türkische Kampfjets. Mit dutzenden Luftangriffen wurden zivile… Read more →

Für die Solidarität mit Afrin!

Lasst uns die Stimmen erheben – Gegen die türkische Kriegspolitik – Für die Solidarität mit Afrin!

Die Türkei fordert wieder Mal einen Krieg. Und wieder einmal sind die Errungenschaften der kurdischen Bevölkerung das Ziel … Der türkische Staatspräsident Erdoğan verkündet derzeit lautstark, dass er in wenigen Tagen seine „südliche Grenze vom Terror säubern“ wolle. Schnell ist klar, dass mit der „südlichen Grenze“ der Norden Syriens gemeint ist. Doch wer nun glaubt, dass die Türkei den IS… Read more →

Sechs Jahre nach dem Massaker von Roboskî – Der Kampf um Gerechtigkeit geht weiter!

Sechs Jahre nach dem Massaker von Roboskî – Der Kampf um Gerechtigkeit geht weiter!

28. Dezember 2017 Erklärung von NAV-DEM zum Jahrestag des Roboskî-Massakers Heute vor sechs Jahren, am 28. Dezember 2011, wurden 34 überwiegend jugendliche kurdische Zivilisten durch die türkische Luftwaffe in Roboskî (Uludere- Şirnak) kaltblütig ermordet. Zunächst versuchten die politischen Verantwortlichen in der Türkei und ihre Medien den Vorfall totzuschweigen. Anschließend wurden die Opfer posthum zu Terroristen erklärt. Als auch diese Behauptung… Read more →

„Faschismus war und ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen“

„Faschismus war und ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen“

Erklärung zum Internationalen Tag der Menschenrechte Faschistische Bewegungen auf der ganzen Welt sind heute die größte Gefahr für die Wahrung der Menschenrechte. Auf allen Kontinenten unserer Erde erstarken Ideen faschistischer Couleur als Reaktion auf die Vertiefung gesellschaftlicher Widersprüche. Das Ausmaß der Krise ist uns allen bewusst: Umweltzerstörung, Kriege und Flucht, die wachsende Schere zwischen Arm und Reich und zunehmende Gewalt… Read more →

Demo gegen AfD in Hannover

Entschlossenes Zeichen gegen AfD in Hannover

Mit vielfachen Aktionen wurde heute gegen den Bundesparteitag der AfD in Hannover protestiert. Einem Demonstranten wurden bei einer Blockade beide Beine von der Polizei gebrochen. Im Rahmen der Proteste fanden mehrere Demonstration sowie Sitzblockaden rund um das Kongresszentrum in Hannover statt. Die Polizei setzte Wasserwerfer, Schlagstöcke und Pfefferspray ein. Es kam zu mehreren Verletzten. Ein Demonstrant, dem von der Polizei… Read more →