Başûr/Südkurdistan/Nordirak

Im Einsatz für die Binnenflüchtlinge des Nordirak

Im Einsatz für die Binnenflüchtlinge des Nordirak

Südkurdistan/Nordirak – Im Dorf Waranî, das an der Landstraße zwischen Xurmatu, Kifri und Kelar liegt, haben Ärzte ehrenamtlich einen Gesundheitsposten  aufgebaut. Allerdings benötigen sie dringend Unterstützung.  Deshalb rufen sie Ärzte und Hilfsorganisationen dazu auf, sie bei ihren Bemühungen um die Flüchtlinge zu unterstützen. Ärzte haben im Dorf Waranî  ehrenamtlich einen Gesundheitsposten errichtet. Das Dorf Waranî liegt gut erreichbar an der… Read more →

Türkische Luftwaffe tötet Zivilisten

Südkurdistan – Erneut flog am heutigen Abend die türkische Luftwaffe Angriffe auf Gebiete in Başûr/Südkurdistan. Bei der Stadt Diyana in der Nähe des Dorfes Bermêzê kam Imdat Osman ums Leben, als heute gegen 19:00 Uhr die türkische Luftwaffe die Region bombardierte. Imdat Osman kam in einem Privatfahrzeug ums Leben. ANF, 13.11.2017, ISKU

Türkische Luftwaffe fliegt Angriffe in Südkurdistan

Türkische Luftwaffe fliegt Angriffe in Südkurdistan

Nach Meldungen des Pressezentrums der Volksverteidigungskräfte HPG fliegt die türkische Luftwaffe vermehrt Angriffe gegen die Medya-Verteidigungsgebieten in Südkurdistan. Am Sonntagabend in der Zeit von 20:30 bis 23:30 Uhr waren Ortschaften in den Gebiete Zap, Xakurkê, Heftanîn und Qendîl betroffen. Über Verluste oder Schäden in den Orten liegen noch keine Angaben vor. ANF, 13.11.2017, ISKU

Schweres Erdbeben in Ost- und Südkurdistan mit mehr als 300 Toten

Schweres Erdbeben in Ost- und Südkurdistan mit mehr als 300 Toten

Am gestrigen Sonntagabend um 21:18 Uhr wurde die Provinz Silêmanî in Südkurdistan und die Provinz Kirmanşan in Ostkurdistan von einem schweren Erdbeben der Stärke 7,3 erschüttert. Laut Berichten aus der Region haben 328 Menschen ihr Leben verloren, über 2500 Verletzte wurden bisher gezählt. Aus vielen Dörfern liegen noch keine Informationen über das Ausmaß der Zerstörung und die Anzahl der Opfer… Read more →

Rücktrittsgesuch von Mesûd Barzanî eingereicht

Rücktrittsgesuch von Mesûd Barzanî eingereicht

Südkurdistan/Nordirak – Im Anschluss an die Krise in Südkurdistan/Irak der letzten Tage hat Mesûd Barzanî am 29. Oktober sein Gesuch, seine Amtszeit als Präsident der Region Kurdistan nicht mehr zu verlängern, dem Regionalparlament vorgelegt, was seinem Rücktritt gleichkommt. Sein Gesuch wurde Mehrheitlich angenommen. Barzanî war am 12. März 2005 vom Parlament zum Präsidenten gewählt worden. Am 25. Juli 2009 wurde… Read more →

Waffenstillstand ausgehandelt

Waffenstillstand ausgehandelt

Südkurdistan/Irak – Nachdem die von der USA geführte Internationale Allianz gegen den IS zum Waffenstillstand im Irak aufgerufen hatte, hat die Heşdî Şabî am Abend des 26.10. dem entsprochen und den Waffenstillstand ausgerufen. Am 16. Oktober hatte Bagdad als Reaktion auf ein Referendum zur Unabhängigkeit der Kurden des Nord-Irak mit einer Militäroperation in Kerkûk begonnen. Die Pêşmerge zogen sich noch… Read more →

KRG

Ergebnisse des Referendums sollen zurückgestellt werden

Südkurdistan/Nordirak – Die Leitung der Autonomen Region Kurdistan bietet an, das Referendum vom 25. September über die Unabhängigkeit Südkurdistans zurückzustellen. Zur Begründung ihres Vorschlags wurde angegeben, dass die Gefahr eines für beide Seiten verlustreichen Waffengangs sehr hoch sei. Ein Waffengang würde sowohl für den Irak als auch für Südkurdistan nicht von Nutzen sein und nur Schaden bringen. Mit dem Angebot… Read more →

Kerkûk

Erklärung der Volksverteidigungskräfte HPG zu den Vorgängen in und um Kerkûk

Erklärung der Volksverteidigungskräfte HPG zu den Vorgängen in und um Kerkûk am 16. Oktober dieses Jahres als diese von irakischer Armee und Haşdi Şabi angegriffen wurde. Die Kommandantur der HPG für Maxmur-Kerkûk veröffentlichte eine Erklärung über die Vorgänge in Kerkûk. Am 16. Oktober zogen sich die Peşmerge von PDK und YNK aus Kerkûk zurück und Haşdi Şabi und irakische Armee… Read more →

PDK und YNK ziehen sich weiter zurück

PDK und YNK ziehen sich weiter zurück

Südkurdistan/Nordirak – Nachdem sich gestern die südkurdischen Kräfte der Demokratischen Partei Kurdistan PDK und der Patriotischen Union Kurdistan YNK kampflos aus Kirkuk und Maxmur zurückgezogen und die Stadt Kirkuk den Heşdi Şabi überlassen haben, zieht sich die PDK heute aus Şengal zurück. Die Militärstellungen der Peşmerge in den Dörfern und der Stadt Şengal wurden von ihnen aufgegeben. Die Verteidigungskräfte der… Read more →

Lage um Kirkuk spitzt sich zu

Lage um Kirkuk spitzt sich zu

Die Lage im Irak ist sehr ernst. In den frühen Morgenstunden hat Heşdî Şabî, die seit der Operation in Mosul reguläre militärische Kraft der Truppen Bagdads ist, die Peşmerge in Tazexurmatû bei Kirkuk angegriffen. Auch die Büros von YNK, PDK und Kommunistischer Partei in Dûzxumartû, Nahe Selahaddîn, sollen angegriffen worden sein. HPG und YJA Star haben inzwischen dazu aufgerufen, dass… Read more →