Başûr/Südkurdistan/Nordirak

Militärische Spannungen in Kirkuk

Militärische Spannungen in Kirkuk

Südkurdistan – Seit längerer Zeit drohen Kräfte der Haşdi Şabi. Die Bewaffnung der Türkei nahen Kräfte wie ITC und die Absetzung des Gouverneurs und ähnliche Entwicklungen stehen auf der Tagesordnung in Kirkuk wie nun die sich in Bewegung setzenden Kräfte der Haşdi Şabi. Diese haben letzte Nacht südwestlich von Kirkuk das unter der Kontrolle der Peşmerge stehende Dorf Beşir unter… Read more →

PDK-Mitglied Qasim Şeşo flüchtet erneut aus Şengal

Die begonnenen Spannungen zwischen der Führung von Südkurdistan und Bagdad wirken sich nun auch auf Şengal aus. Es wird berichtet, dass nach einem Treffen zwischen PDK-Mitglied Qasim Şeşo und Heşdi Şabi, Qasim Şeşo aus der Region geflohen sei. Südkurdistan – Nach dem Unabhängigskeitsreferendum in Südkurdistan am 25. September begann die Besatzung von Südkurdistan durch Heşdi Şabi. Diese haben sich in… Read more →

Mam Celal

Ein Leben im Kampf: Mam Celal

Celal Talabani, Generalsekretär der Patriotischen Union Kurdistan YNK, ehemaliger Staatspräsident des Irak und einer der wichtigsten politischen Akteure der Kurden der Neuzeit ist am 3. Oktober im Alter von 84 Jahren in einer Berliner Klinik  verstorben. Celal Talabani, der von den Kurden nur Mam Celal (Onkel Celal) genannt wurde, war von frühester Jugend an in den vordersten Reihen der kurdischen… Read more →

Reaktionen auf Referendum in Südkurdurdistan

Reaktionen auf Referendum in Südkurdurdistan

Südkurdistan/Irak – Die Regierung in Bagdad hat als Reaktion auf das Referendum über die Unabhängigkeit der Kurden der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak ein dreitägiges Ultimatum gestellt. Bagdad fordert die Überantwortung der Hoheit über die Flughäfen und Grenzübergänge in Nordirak. Hewlêr wies diese Forderung zurück, woraufhin Bagdad ankündigte alle internationalen Flüge nach Hewlêr und Süleymaniye ab Freitag aussetzen zu wollen…. Read more →

PDK verhindert PYD-Delegierten Einreise nach Rojava

PDK verhindert PYD-Delegierten Einreise nach Rojava

Demokratische Föderation Nordsyrien/Rojava – Der 7. Kongress der Partei der Demokratischen Einheit (PYD) wurde im Aram Tigran Kultur- und Kunstzentrum in Rimelan gestartet. Jedoch können südkurdische Delegierte der PYD wie auch Gäste aus Europa, Russland und anderen Teilen Kurdistans ihrer Einladung nicht Folge leisten. An dem von der PDK (Demokratische Partei Kurdistan) kontrollierten Grenzübergang Sêmalka in Südkurdistan werden sie von… Read more →

Duran Kalkan zur Lage im Mittleren Osten

Duran Kalkan zur Lage im Mittleren Osten

PKK-Vorstandsmitglied Duran Kalkan sagte bezüglich Erdoğans Versuche, den Staat mit all der Brutalität und seiner Grausamkeiten auf den Beinen zu halten, dass die Standbeine des Staates gebrochen und der Staat kollabiere. Duran Kalkan nahm im Rahmen der Sendung „Ülkeden“ (zu dt: „Aus dem Land“) in dem neuen Medya Haber TV Sender an einem Interview teil und beantwortete Fragen mit dem… Read more →

Referendum in Südkurdistan/Nordirak

Referendum in Südkurdistan/Nordirak

Südkurdistan/Nordirak – In Südkurdistan hat die Abstimmung zum Referendum über die „Unabhängigkeit der Autonomen Region Kurdistan und der umstrittenen Gebiete“ begonnen. Abgestimmt wird in den Provinzen Hewlêr, Duhok, Süleymaniye, Halepçe und Kerkük. An 12.000 Urnen können die Stimmen abgegeben werden. 7.000 Urnen sind in Gebieten aufgestellt, die sich unter Verwaltung der Autonomen Region Kurdistan befinden, weitere 5000 in den Gebieten… Read more →

Referendum um Unabhängigkeit in Südkurdistan gestartet

Referendum um Unabhängigkeit in Südkurdistan gestartet

Südkurdistan/Nordirak – Am heutigen Morgen um 8:00 Uhr wurden die Wahlbüros für das Referendum um die Unabhängigkeit Südkurdistans geöffnet. Bis 18:00 Uhr können 5 Millionen stimmberechtigte Menschen in Nordirak dort ihre Stimme abgeben. Mit der Stimmabgabe entscheiden die Menschen in Südkurdistan über die Unabhängigkeit der Autonomen Region Kurdistan (KRG), aber auch über Gebiete, die außerhalb der KRG liegen. Das offizielle… Read more →

Iran: Artellerieangriffe auf Südkurdistan

Iran: Artellerieangriffe auf Südkurdistan

Südkurdistan/Nordirak – Am frühen Sonntagmorgen hat das iranische Regime die Gebiete Hecî Omeran und Baleyakatî in Başûr/Südkurdistan angegriffen. Ziel ihrer grenzüberschreitenden Artellerieangriffe waren Weinberge und Gärten der lokalen Bevölkerung. Bei den Angriffen soll niemand getötet oder verletzt worden sein. ANF, 24.09.2017, ISKU

Anzahl der Todesopfer auf 10 Personen gestiegen

Angriffe der türkischen Luftwaffe auf Südkurdistan halten an – Anzahl der Todesopfer auf 10 Personen gestiegen

Südkurdistan/Nordirak – Die Bombardierungen der Medya-Verteidigungsgebiete im Norden des Iraks durch die türkische Luftwaffe halten weiter an. Am Abend des 20. September gegen 22:00 Uhr wurden Dörfer in der Region Avaşîn beschossen. Bisher liegen noch keine Angaben über Verletzte oder Tote und weitere Schäden vor. Die Zahl der Todesopfer der vorangegangenen Angriffe auf die Gebiete Avaşîn und Şêladizê ist nach… Read more →